CREATING REALISTIC TRAINING ENVIRONMENTS

Warum entscheiden wir uns für eine Übungspuppe anstelle eines echten Menschen?

01 August 2019

LOTUS-Opfer und freiwillige Schauspieler sind für Übungsleiter unverzichtbar. Sie ermöglichen es den Lehrgangsteilnehmern, ihre Fähigkeiten an echten Menschen zu üben. Da in geeigneter Weise auf die geleistete Hilfe reagiert wird, nähert man sich der Wirklichkeit so weit wie möglich an. Und doch kann es manchmal praktischer sein, in einem Szenario eine Übungspuppe (oder auch Dummy) einzusetzen. Wir führen Ihnen fünf Gründe auf, warum Sie sich besser für eine Übungspuppe entscheiden sollten als für einen Freiwilligen aus Fleisch und Blut.

Sicherheit

Verschiedene Inszenierungen, beispielsweise eine Wasserrettung oder eine Höhenrettung, können die Sicherheit eines lebenden Schauspielers gefährden. Darum ist es sinnvoller, dieses Risiko zu vermeiden und sich für den Einsatz einer Übungspuppe zu entscheiden.

Auch beim Erlernen neuer Fähigkeiten, ist es manchmal praktisch, eine Übungspuppe in das Szenario einzubeziehen. Auf diese Weise vermeiden Sie das Risiko von Fehlern und minimieren die daraus resultierenden Verletzungen.

Fühlt sich echt an

Die Übungspuppen von Ruth Lee, die über unseren Webshop erhältlich sind, sind anatomisch geformt. Die Gewichtsverteilung einer Übungspuppe fühlt sich sehr natürlich an; die Übungspuppe wird sich daher wie ein bewusstloses Opfer anfühlen. Ein Übungsleiter braucht keinen Freiwilligen einzusetzen, sodass sich jeder Lehrgangsteilnehmer voll und ganz auf das Training konzentrieren kann. Übungspuppen sind in den Größen vom Baby bis hin zum Adipositas erhältlich. Schauen Sie doch einmal in unseren Webshop um!

Stark und langlebig

Eine solide Konstruktion und sorgfältig ausgewählte Materialien sind die Zutaten für eine lange Lebensdauer einer Übungspuppe. Deshalb setzen Hilfskräfte seit Jahren auf Ruth Lee. Im Gegensatz zu Übungspuppen mit (teilweise) plastischem Körper können diese Übungspuppen wirklich eine Tracht Prügel vertragen! Erleben Sie es selbst, indem Sie die Übungspuppe aus einem Fenster im zweiten Stock fallen lassen. Oder vergraben Sie eine Übungspuppe unter Trümmern und fahren Sie mal mit einem Allradfahrzeug darüber!

Keine blauen Flecken mehr!

Ein weiterer Vorteil von Übungspuppen, die nicht aus Plastik bestehen, ist, dass die weichen Körpergelenke die Gefahr von Quetschungen und Einklemmen verhindern. Dies sind häufige und unschöne Verletzungen, wenn Übungspuppen mit einem Plastikkörper verwendet werden.

Tun Sie das Richtige

Manchmal ist es sehr praktisch, den Lehrgangsteilnehmern die Tricks des Handwerks mit einer Übungspuppe beizubringen. Wenn etwas schief geht, ist nur die Übungspuppe betroffen. Wenn Sie sich sicher sind, dass die Schüler die Fähigkeiten beherrschen, können Sie jederzeit zu einem Freiwilligen wechseln. Auf diese Weise erhalten Sie sofort ein Feedback zu den angewandten Techniken!

GRUNDWERTE

Inspirierend zusammenarbeiten

Kreativ

Zuverlässig

Nachhaltig

Authentisch

Exzellent