CREATING REALISTIC TRAINING ENVIRONMENTS

ROADSHOWS im Vereinigten Königreich und in Irland

20 Oktober 2016
Roadshows-1
Roadshows-2
Roadshows-3
Roadshows-4
Roadshows-5
Roadshows-6

In den Niederlanden haben sich realistische Inszenierungen in den vergangenen Jahren immer stärker durchgesetzt. Die vielen Kursteilnehmer wenden bei den Inszenierungstrainings das Erlernte in der Praxis an. Und das funktioniert! In naher Zukunft werden viel realistischere Szenarien eingerichtet.

Auch im Ausland hält man nach Möglichkeiten für realistische Inszenierungen Ausschau. Um Feuerwehrkorps aus dem Vereinigten Königreich und aus Irland zu inspirieren, organisierte Ruth Lee eine Roadshow. Auf diesen Shows erzählte Sef Hendrickx von FireWare mehr über die Möglichkeiten von realistischen Inszenierungen vor Ort.

Während der 3 Sitzungen in Dublin, Durham Tees Valley und Wallasey erfuhren die Besucher mehr über FireWares Philosophie und deren Anwendung in der Praxis. Es mutet fremd an, dass jeder Feuerwehrmann der Welt weiß, dass Rauch und heiße Luft aufsteigen, wohingegen die Rauchmaschinen oft horizontal zum Einsatz kommen! So ist es schön zu zeigen, dass das auch anders geht, zum Beispiel mit der Cumulus und der Stratus.

Wir blicken auf 3 schöne, sehr inspirierende Veranstaltungen zurück. Es ist wirklich toll, dass Ruth Lee die Mühe auf sich genommen hat, dies zu organisieren. Ein schöner Schritt, um Hilfeleistenden in aller Welt dabei zu helfen, Fachkompetenz zu erwerben und diese zu wahren!

Auch die Standorte, an denen wir zu Gast waren, das International Fire Training Centre, das Trainingscentrum des Flughafens von Dublin und das ESTC verdienen für ihre Gastfreundschaft großes Lob!

Wir bedanken uns bei Marc Melander für die Fotos.

GRUNDWERTE

Inspirierend zusammenarbeiten

Kreativ

Zuverlässig

Nachhaltig

Authentisch

Exzellent