CREATING REALISTIC TRAINING ENVIRONMENTS

Simulierter Brand bei FireWare

Simulierter Brand bei FireWare

2013 bezog FireWare ihr neues Gebäude an de Stek in Wieringerwerf. Während des Umbaus im Jahr 2012 wurde erst noch ein famoser Großbrand im Gebäude inszeniert. Eine schöne Gelegenheit für die Feuerwehr von Hollands Kroon, um einen neuen Betrieb in ihrer Region kennenzulernen!

Eine Kombination aus Seidenflammen und Feurglutspots in einem gasbefeuerten Löschtrainer auf dem Dach erzeugte ein beeindruckendes Flammenbild. Zusammen mit einer kräftigen Ladung Rauch waren die Flammen im weiten Umfeld zu sehen.

Komplette Helferbusse ACM

ACM wuchs in kurzer Zeit von einem mit drei Leuten gegründeten Kleinunternehmen zu einem stattlichen Tochterunternehmen von Connexxion Ambulancezorg. Durch Anwendung der neuesten Techniken entwickelte sich das Unternehmen stetig weiter. Mobilität steht hierbei im Mittelpunkt.

2006 gründete Aart Bosmans zusammen mit zwei anderen ACM Opleidingen. "Aus der Praxis von Connexxion Ambulancezorg ging hervor, dass Bedarf an einer besseren Gestaltung von Schulungen bestand. Wir wurden gefragt, ob wir das nicht übernehmen könnten." Gesagt, getan, die Drei führten nach ihrer Laufbahn im Rettungsdienst den Erste-Hilfe-Unterricht durch. "Hieraus resultierte wieder die Frage seitens der Helfer und der Feuerwehr nach Trainings. Wir kannten den Bereich natürlich gut und dann sieht man, wenn Dinge anders oder besser gemacht werden können." ACM wuchs rasch und 2009 wurde das Unternehmen zu einem Tochterunternehmen von Connexxion, die nicht nur für Taxen und öffentliche Verkehrsmittel bekannt sind, sondern auch für Rettungswagen.

"Mobil, modular und verknüpfbar"

"Alles mobil, modular und verknüpfbar", so lautet das Motto von Bosmans. Das brachte ihn auf die Idee von Transportern für die Helferschulungen. "Jeder Ausbilder hat sein eigenes Auto und ist für seine eigenen Sachen verantwortlich. Zudem ist immer alles vollständig!" In der Garage glänzt ein wunderschöner Bus voller Gegenstände für den Helferkurs. Alles befindet sich in einem eigenen Fach in einem stabilen Rahmen. "Zuvor wurde mit den Ausbildern überlegt, was im Bus vorhanden sein soll. Anschließend haben wir FireWare gefragt, ob dies möglich sei und FireWare hat uns den ersten Entwurf vorgelegt." Mit separaten Fächern für die Brandpuppe, den Löschtrainer, Aufsätze, Übungslöscher und ein Füllsystem ist im Handumdrehen eine Löschübung angesetzt. Allerdings auch, wenn ein Szenario für eine Räumung geschaffen werden muss, ist alles griffbereit: eine Nebelmaschine, eine SoundBox, ein Brad mit Body für CPR und natürlich die großen und kleinen Seidenflammen.

Einheitlichkeit

Die Einheitlichkeit der Busse ist wichtig: "Wir werden größer und das bedeutet mehr Dozenten. Ich kann nun schnell einen neuen Bus bestellen und alles ist dann exakt gleich. Wir haben mit 6 dieser Helferbusse begonnen und bestellen sie regelmäßig nach."

Fortsetzung

"FireWare kennt das Unternehmen und kann gut mitdenken. Fireware hat ein breites Bild und das lässt sich leicht kommunizieren." Die Zusammenarbeit hat gut gefallen und hat zu noch mehr Ideen angeregt. ACM Opleidingen hat FireWare eingesetzt für die Gestaltung und den Bau von halbmobilen Trainingseinheiten. "Ein festes Gebäude hemmt Ihre Flexibilität und mit den Einheiten als Übungsort können wir gut auf den Kundenbedarf eingehen. Die Grundlage ist es, dem Kunden zuzuhören, das ist wichtig."

Waldbrand in Barneveld

FireWare hat in Barneveld in einem Waldabschnitt von mehr als 200 Metern über 15 Nebelmaschinen verteilt. Um Punkt 19:00 Uhr startet das Szenario und die ersten Zeichen des Brands sind bereits erkennbar. Langsam drückt sich der Rauch durch die Poren der Koniferenhecke, die den Campingplatz vom Waldrand trennt. Wenn sich der Rauch weiter ausbreitet und sich der Feuergeruch verbreitet, schlägt einer der Campinggäste Alarm.

Noch vor halb 8 werden die ersten Campinggäste vom Platz herunter begleitet. Hustende Menschen mit Kopfverletzungen und offenen Händen kommen aus ihren Wohnwagen und werden zur Sammelstelle gebracht. Alle Zelte und Wohnwagen werden nacheinander gründlich kontrolliert. Wenn alle Gäste schließlich evakuiert sind, werden die geräumten Teile mit Absperrband gesperrt.

Eines der wichtigsten, von FireWare gesteckten Lernziele dieser Übung war die multi-disziplinäre Zusammenarbeit. Der Militärkonvoi ist eingetroffen und zählt die Gäste eingehend, bevor sie in den Wagen begleitet werden, der sie in die Kaserne von Barneveld bringen wird, die als Auffanglager dient. Auch das Militär muss die Übersicht bewahren. Innerhalb von zwei Stunden ist der Campingplatz vollständig geräumt.

Die Übung hat sich Sven Subnel für sein Praktikum für die Studie Integrale Sicherheitskunde an der Hochschule Utrecht ausgedacht. "Es war so schön, dass FireWare mitgearbeitet hat. Die Menschen müssen natürlich etwas zu sehen bekommen!" Subnel wusste sofort, dass er den Brand wirklich erscheinen lassen wollte und aufgrund positiver Rückmeldungen der Feuerwehr wandte er sich an FireWare. "Für gewöhnlich trägt es zu einer Übung bei, wenn es tatsächlich etwas zu sehen gibt. So sehen Gäste auch, wie es in Wirklichkeit sein soll. Zudem ist es natürlich auch für die Presse schön!"

Übung Duinkonijn ‘ Inszenierung Naturbrand

Der schönste Moment zur Simulation eines Dünen- oder Waldbrands ist die Dämmerung oder Dunkelheit. Mit viel Rauch und guten Feuerglutspots kann man dann gut ein realistisches Bild kreieren. Als recht praktisch erwies sich dabei die Outdoor-Rauchflüssigkeit. Eine Flüssigkeit, die speziell zur Simulation von Naturbränden entwickelt wurde. Eine der größten Herausforderungen bei einer solchen Inszenierung ist die Stromversorgung. Zum Glück hat FireWare dafür eine Reihe praktischer Produkte im  Verleih.

Naturbrand inszenieren

Diese Simulation nahm eine Fläche von ungefähr 1,5 Hektar in Beschlag. Eine ziemlich große Fläche für eine Simulation. Die Menschen nah und fern dachten, dass tatsächlich etwas passiert sei… Wir blicken zurück auf ein absolut erfolgreiches Projekt, in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Haarlem!

GRUNDWERTE

Inspirierend zusammenarbeiten

Kreativ

Zuverlässig

Nachhaltig

Authentisch

Exzellent