CREATING REALISTIC TRAINING ENVIRONMENTS

Coolbox

Coolbox

Wenn die Feuerwehr Amsterdam-Amstelland auf die Suche nach neuen Mitarbeitern geht, setzt sie die ‘Coolbox’ ein. In diesem Werbecontainer wird bei Festivitäten auf lustige Weise getestet, ob potenzielle Feuerwehrmitglieder in Stresssituationen 'cool' bleiben.

Bleiben Sie cool, wenn es heiß wird?

Die Kandidaten haben 90 Sekunden Zeit, um einen Verunfallten aus dem verrauchten Raum zu retten. Das Stichwirt im Container lautet Desorientierung. Durch die kluge Einrichtung, den Rauch, das Geräusch eines langsamen Keuchens sowie durch die blitzenden Lampen ist es schwierig, 'cool' zu bleiben. Die vielen Reize, der Plan und der Zeitdruck verlangen eine durchgreifende systematische Arbeitsweise, um das Unfallopfer (eine Übungspuppe) zu finden. Klappt das, bevor der Zähler auf Null steht?

Technisches Design und Umsetzung

Das technische Design und die Umsetzung erfolgt durch FireWare. In Zusammenarbeit mit einem Projektteam der Feuerwehr Amsterdam und der Werbeagenur ARA ist die Coolbox zustande bekommen und inzwischen zu einem Begriff geworden.

Werbepreis

Die Coolbox der Feuerwehr Amsterdam Amstelland hat am 14. Mai 2007 den Preis für die kreativste Werbekampagne gewonnen. Dies fand bei der Verleihung des Magneten 2007 in der Kategorie 'Veranstaltung, Aktionen und Messen' statt.

TFB Amsterdam Amstelland

Die TFB, oder Terrorismusfolgenbekämpfung ist ein wichtiges Thema in der Welt der Rettungsdienste und darüber hinaus. FireWare verfügt nun über umfangreiche Erfahrung in der Einrichtung lebensechter Umgebungen, in denen Vorfälle mit einer großen Anzahl von Opfern realistisch inszeniert werden. Zum Beispiel wurde auch dieses TFB-Labor der Sicherheitsregio Amsterdam Amstelland von FireWare eingerichtet. Eine Trainingsumgebung, in der man sicher und ohne 'Topfgucker' üben kann.

In diesem Raum wurde eine Gaststätte rekonstruiert, in der verschiedene Vorfälle simuliert werden können. Denken Sie an eine Messerstecherei, Schießerei und andere Arten von Angriffen. Die Feuerwehrleute, die üben sollen, warten in der Garderobe. Auf den Monitoren der Überwachungskameras ist das Eindringen der Sondereinheiten der Polizei zu sehen. Dann können die Lehrgangsteilnehmer in einer realistischen Umgebung handeln.

Die gesamte Installation kann über das Telefon oder Tablet des Lehrgangsleiters bedient werden. Licht-, Sound- und Bildeffekte können so manipuliert werden, dass sie noch besser auf die Lernerfahrungen und Lernzielen angestimmt sind.

Sehen Sie sich das Video an

GRUNDWERTE

Inspirierend zusammenarbeiten

Kreativ

Zuverlässig

Nachhaltig

Authentisch

Exzellent